Genauer Betrachtet I

Gebet unserer Zeit

(wie es uns über die Massenmedien unentwegt vorgebetet wird)

"Herrscher unser in den Konzernen
oberstes Gebot ist dein Name
Dein Reich überkommt uns,
Dein Wille geschieht, ob wir wollen oder nicht.
Unser tägliches Brot gibst Du uns teuer
und das Geld aus Deinen Händen macht uns zu ewigen Schuldigern.
Du führst uns in jede Versuchung
und lehrst uns über Bildschirme das Böse,
denn Sein ist das Reich und die Macht und das Kapital in Ewigkeit.
Amen."

Nein, meine Söhne geb' ich nicht ...

13. Dezember 2015: “genauer betrachtet” – eine Veranstaltung zur Anregung eigenverantwortlichen Denkens und Handelns.

Unter dem Titel “genauer betrachtet” setzte sich Theresia Bauer mit den Hintergründen geo-politischen Geschehens literarisch auseinander. Unterstrichen wurde das Gesagte durch die musikalischen Darbietungen von Cornelia Bauer und durch eindrucksvolles Bildmaterial, zusammengestellt von Veronika Raith.

 

Eine Menge Gesprächsstoff ...

Das Programm gab Anlaß zu angeregten Diskussionen des Publikums nach Beendigung des Vortrags. Bei kleinen Snacks und ein paar Getränken in gepflegter Atmosphäre genoss das Publikum den Gedankenaustausch untereinander und mit den Vortragenden.

Schnappschüsse