Feedback

Während unserer Zusammenarbeit haben alle von uns den guten Geist (für mich war es der Hl. Geist) gespürt und jeder ist voll Freude und mit vielen Geschenken im Herzen nach Hause gegangen. Danke  im Namen von uns allen nochmal. (Maria Striok/Obfrau Chor DK)

Es war eine besonders schöne Messe. Viele Leute haben mich angesprochen: “So was von schön und ergreifend”! Bin so froh, dass ich euch kennengelernt habe. Vielen Dank für die schönen Stunden. Ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen. (Gitti)

Vielen Dank für das Mitsingen, eure Musik erzeugt Glücksgefühle. (Gabi S.)

Die Messe war wirklich schön. Die Musik und auch die Texte – so was findet man bei den normalen Kirchenliedern nicht. Auch, dass es in Mundart war, ist gut, das geht noch viel mehr zu Herzen. (2 Messbesucher aus DK)

Ich hätt stellenweise beinahe nicht weitersingen können, weil ich vor Rührung mit den Tränen zu kämpfen hatte. (mindestens 5 Sänger/innen übereinstimmend)

Beobachtung v. Joh. Sch: immer wenn ihr angefangen habt zu singen, haben sehr viele Leute die Augen zugemacht und nur andächtig zugehört.

W. am Tag nach der Messe: Ich konnte in der Nacht gar nicht schlafen, ich hab nur eure Lieder im Kopf gehabt. Dann ist mir von einem Lied ein Stück Text nicht eingefallen, da musste ich unbedingt aufstehen und nachschauen, wie das war. Du wirst mich auslachen, wenn ich dir das sage, aber ich habe dann im Bett laut zu singen angefangen…Es war so unglaublich schön mit euch, ich kann es gar nicht sagen. Ich möchte auf keinen Fall, dass jetzt alles einfach erledigt ist und aus – wir müssen den Kontakt aufrecht halten, und die Messe müssen wir noch öfter singen, die gehört verbreitet!